Schnitzel nach Ruhrgebietsart

Schnitzel nach Ruhrgebietsart
 
Zutaten
  • 4 Schweineschnitzel
  • 1 Pepperoni,grün
  • 200 ml Curryketchup
  • 200 ml Sweet-Chili-Sauce
  • 1 Becher Crème fraîche oder saure Sahne
  • Senf scharf
  • Salz,Pfeffer,Paprikapulver rosenscharf,
  • Kräuter der Provence,sparsam verwenden
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 4 Scheiben Holländer-Käse
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 200 ml Wasser heiß
Zubereitung
  1. Von beiden Seiten das Schnitzel mit Senf bestreichen und anbraten,aus der Pfanne nehmen und warm stellen.Pepperoni klein hacken,Zwiebel würfeln den Knoblauch pressen.Zwiebel, Pepperoni und den Knoblauch in der Pfanne( wo die Schnitzel waren )hellbraun braten.Mit Wasser abgießen und ca.5 Min.köcheln lassen.Anschließend nach und nach die flüssigen Zutaten hineingeben.
  2. Mit den Gewürzen abschmecken und aufkochen lassen.In der Zwischenzeit die Schnitzel in eine Auflaufform legen,Soße darüber gießen,den Scheibenkäse darauf verteilen und in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca.15 Min.backen.
  3. Dazu schmeckem Kroketten,Reis oder Baguette