Kalbsgeschnetzeltes

 

Kalbsgeschnetzeltes
Koch Zeit: 
Zeit: 
 
Zutaten
  • 600 gr. Kalbfleisch
  • 500 gr. Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Butterschmalz zum anbraten des Fleisches
  • 2 EL Butter für die Zwiebeln und die Champignons
  • 1 EL Mehl
  • 0,5 Tasse Brühe
  • 500 ml Weißwein
  • 1 Becher Sahne
Zubereitung
  1. Das Kalbfleisch wird in geschnetzeltes verwandelt und in dem Butterschmalz angebraten. Inzwischen mal ein Gläschen Wein probieren, der soll ja auch in der Sauce schmecken.
  2. Dann wird das Fleisch in einer Schüssel geparkt und in die Pfanne kommt die Butter. Darin werden die gewürfelten Zwiebeln und die in so Blätter geschnittenen Champignons geröstet. Noch mal ein wenig von dem Wein kosten.
  3. Mit dem Mehl etwas abstäuben und danach die Flüssigkeiten vorsichtig daraufgeben und untermischen. Vorsichtig, sonst erschrickt die Sauce und verklumpt, das wollen wir doch nicht, oder?
  4. Ich fülle das Ganze, nach dem Abschmecken natürlich, in meinen geliebten Römertopf, so für eine Stunde bei 200 °. Von dem Wein ist dann noch etwas übrig und wird natürlich nicht weggeschüttet.....
  5. Ich weiss nicht, worin ihr eurer Fleisch so lange schmort, aber ich brauche meine zwei Pfannen für die Rösti, die es dazu gibt